Rangers of the Paradiso Front

Infinityspieler, Ranger, Landsleute,

stauben eure Infinity-Minis und Gelände auch so ein während der diversen Lockdowns? Wisst nicht wohin mit der Tabletop-Zeit, weil alle Minis schon bemalt sind? (Klar, das kennen wir bestimmt alle!) Ist der Tabletopsimulator zu stressig im Zusammenspiel mit den komplexen Regeln von Infinity oder ist euch ein 1 vs 1 dort zu wenig Gruppenaktivität?

Bis auf den Teil mit den bemalten Minis hatte ich diese Problem jedenfalls. Und weil vielleicht der eine oder andere an der Lösung teilhaben möchte, habe ich diese mal in PDF-Form gegossen: Rangers of the Paradiso Front. Dies ist eine Adaption des Spiels Ranger des Shadow Deep in das Infinity-Universum.

Originalspiel:

https://dtrpg-public-files.s3.us-east-2.amazonaws.com/images/11264/257695.jpg

Das Originalspiel liefert unkomplizierte kurze Spielregeln und eine leicht anwendbaren “KI” für automatisch agierende Gegner und eine schnell solo oder kooperativ zu spielende Kampagne in einer Fantasy-Welt. Ihr könnt Ranger des Shadow Deep z.B. hier erwerben: https://www.drivethrurpg.com/product/268722/Ranger-des-Shadow-Deep-Ein-TabletopAbenteuerspiel (https://www NULL.drivethrurpg NULL.com/product/268722/Ranger-des-Shadow-Deep-Ein-TabletopAbenteuerspiel)

Infinity-Adaption:

In Rangers of the Paradiso Front – Regeln stehen nur die Anpassungen an Infinity, so dass es natürlich nicht ohne das Original spielbar ist.

In Rangers of the Paradiso Front – Missionen werden mit und mit die Missionen aus Ranger des Shadowdeep adaptiert, so wie sie fertig und genügend getestet sind. Vielleicht kommt auch mal eine Mission der Marke Eigenbau dazu. Und wenn ihr da etwas selbstgebrautes habt, das auf die Allgemeinheit losgelassen werden darf, dann gerne her damit!

Ich hoffe, ihr habt Spaß damit und freue mich über Feedback!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei