Kampagne – TAG 3 – TRAUTMANNS AUDIOLOG-03

TRAUTMANNS AUDIOLOG-03

Ich betrachtete das taktische Display und sah zu wie die Verschlüsselung des Datenkerns Stück für Stück auseinander genommen wurde. Immer mehr beschlich mich das Gefühl, das die Bismark nicht nur “zufällig” das Ziel dieses Angriffs gewesen ist…

Mein Gesicht spiegelte sich im Bildschirm, müde, abgekämpft. Die blutunterlaufenden Augen starrten dröge vor sich hin. Wieviele Ruhezyklen hatte ich nun schon ausfallen lassen? Waren es 2? oder schon 3? Egal…Ein Gähnen unterdrückend sandte ich einen Gedanken an meinen Lhost, dem Kreislauf erneut mit Aufputschmittel auf die Sprünge zu helfen. 

Vor meinem inneren Auge poppte eine Warnmeldung auf:<<< Warnung, Metabolismus im kritischen Bereich! Ihr Lhost könnte dauerhaft beschädigt werden! >>>Mit einem zwinkernd schob ich diese Beiseite und versucht mich auf das wesentliche zu Konzentrieren.

“Bericht!”

“Die Docks sind von einer weiteren Welle der Combined Army überrannt worden! Die letzten Überlebenden des Sicherheitsteams haben sich in die nahen Corridore zurück gezogen.

Auch die Mannschaftsquartiere hat es hart getroffen, wir haben keine aktive Kamera mehr vor Ort, zuletzt kämpften dort unten private Sicherheitsteams gegen weitere Aliens, welche sich von außen Zugang zu dem Schiff verschafft haben, wir gehen davon aus das die Quartiere nun in der Hand der Combined Army sind.
Was das Lager angeht… wie soll ich es sagen…”

Ich hob eine braue. “Auch in der Hand der Entertruppen?”

“Nein Sir, schlimmer… private Sicherheitsteams haben sich mit Waffengewalt Zugriff zu Ihrer Ausrüstung verschafft.” 

“Sie haben sich womit was???”

“Ja, es sieht so aus als hätten die privaten und unsere Sicherheitsteams sich im Lager ein Feuergefecht um die dort gelagerten Ressourcen geliefert…” – “Während um sie herum diese schleimigen Drecksviecher Meter um Meter auf diesem Schiff einnehmen?” – “Nun, Sir, ja, ähm…” 


Ich schnaubte verächtlich und blickte kurz zu Bransons reglosen Körper
“Und du hast behauptet du seiest nicht davon begeistert gewesen solch ein Gesindel mit an Board zu nehmen? Ich wette es war sogar deine Drecksidee gewesen, mieser alter Bastard.”

“Sir?” Der Kommunikationsoffizier blickte mich verwirrt an.

“Nichts, wie sieht es mit dem Maschinendeck aus?” – “Zumindest eine positive Nachricht, das Deck befindet sich in der Hand der Sicherheitskräfte, welche sich bisher als Loyal erwiesen haben.”

“Mhm… hoffen wir das es dabei bleibt, die zusätzliche Energieversorgung ist unerlässlich” mein Blick streifte das Display auf dem die Entschlüsselung immernoch in vollen Zügen lief.

“Haben wir Zugriff auf die Kommunikationsanlagen im Maschinendeck?” – “Aye, Sir” – “Worauf warten Sie dann noch, rufen Sie Deva…-”


Ein schrilles Pfeifen aus den Lautsprechern unterbrach mich. Dann dröhnte aus Ihnen eine Stimme, welche ich vor kurzem schon aus der Kehle eines verstorbenen Sicherheitshackers gehört habe.

“Ihr armen kleinen Menschen, hört welches großzügige Angebot wir euch unterbreiten werden… Legt eure Waffen nieder und gebt den Weg zur Brücke frei, dann erwartet euch ein schneller und schmerzloser Tod…” ein Kichern, welches eher an Kratzen auf einer Schiefertafel erinnerte als an ein echtes lachen. Dann schwiegen die Lautsprecher. 


Ein kurzer Blick auf den Hauptschirm bestätige meine Annahme. Diese Botschaft wurde auf jedem Deck des Schiffes gehört. Soeben war die nächste Firewall in die Hände des Feindes gefallen und somit auch die Kommunikation und das Medizinische Deck… Sie standen fast vor der Tür!


Irgendwie musste ich an Zeit gewinnen um diesen Datenkern zu extrahieren, langsam beschlich mich aber das Gefühl dass, selbst wenn ich die Zeit für die Extraktion haben würde, mir nicht mehr viel Spielraum bleibt diesen in Sicherheit zu bringen… Ausser ich zog meine letzte Trumpfkarte… mit einem Gedankenimpuls befahl ich meinem Lhost ein Signal zu senden, welches ich gehoffte hatte nie nutzen zu müssen…am Ende gewinnt eben immer die Bank…

[OOC: Die neuen Bereiche samt Missionen sind nun einsehbar, auch das Ranking und die EXP sind aktualisiert. Der Spieltag endet am 28.05. ]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei