Tohaa-Listenbau für das Interplanetario (Teil 1: Allgemeines)

Da zwei der drei G3H4 mit Tohaa nach Spanien fahren: Hier schreibt Quirk. CoveredInFish und ich haben schon festgestellt, dass unsere Herangehensweisen an Tohaa sehr unterschiedlich sind. 🙂

Neues Interplanetario, neues Glück! Letztes Jahr war ich mit dem Ergebnis in Vigo zufrieden. Grund dafür war nicht in erster Linie die Platzierung (so etwa 40. von 100?), sondern dass ich nicht von den verschiedenen Faktoren, wie Sprachbarriere, Zeitdruck, ungewöhnlichen Tischen und ungewöhnlichen Regelauslegungen erschlagen wurde und somitdie Partien genießen konnte. Ein wichtiger Faktor dafür war sicherlich, dass ich mich lange vorher auf zwei Listen eingeschossen und die (fast) bis zum Erbrechen geübt habe, so dass ich sie in- und auswendig kannte. Und das will ich dieses Jahr mit den Tohaa wieder haben!

(Was ich nicht wieder haben will: ganz kurz vor Listenabgabe nochmal ein Kernstück meiner Liste herauszuwerfen und dann in 2 Partien genau das unter die Nase gerieben zu bekommen. Also wenn ich solche Anstalten machen sollte: HALTET MICH AUF!)

Was ich mir hiervon verspreche:

Erstmal ist es natürlich sehr hilfreich, die eigenen Gedanken zu verschriftlichen, um sie zu sortieren und auch, um sie später selber nochmal nachzulesen. Wenn dann der eine oder andere hier einen Tipp für sich selbst herausziehen kann, würde mich das sehr freuen. Und das wichtigste zum Schluss: Vor allem hoffe ich auf eure Kommentare, Feedback und Denkanstöße, die die Listen insgesamt durchdachter und somit hoffentlich stärker machen werden. Also immer her mit Kritik und allem was euch dazu einfällt!

#threethetohaa

Eckdaten des Turniers:

  • Limited Insertion (also nur eine Kampfgruppe)
  • Soldiers of Fortune (also 75P. Söldner möglich)
  • 4 Missionen, wo man ohne Spezis 80% der Punkte oder mehr erballern kann
    • Acquisition
    • Frontline
    • Firefight
    • Supremacy
  • 2 etwas speziellere Missionen
    • Supplies
    • Highly Classified

Grobe Herangehensweise:

Ich mag die Missionsauswahl zu etwa 83,3%. Die fünf erstgenannten Missionen würden es erlauben, eine Liste für alles zu bauen und dann mit Waffenreichweiten, MSV oder ähnlichem zu variieren, um die Liste auf andere Tische oder Fraktionen anzupassen. Leider macht die eine Mission Highly Classified da einen Strich durch die Rechnung.

Ich sehe zwei Möglichkeiten, damit umzugehen:

Entweder trotzdem zwei Varianten der Liste bauen, dabei die Spezis etwas abwechseln und hoffen, dass die gezogenen Ziele bei Highly Classified dann zufällig zu einer der beiden Listen passen.

Oder eine eigene Liste für Highly Classified bauen, idealerweise mit ein wenig Anpassung für extreme Tische (offen oder dicht), um der Hauptliste trotzdem als Ersatzkandidat zu dienen.

Ich experimentiere erstmal mit der zweitgenannten Version und stelle in zwei separaten Beiträgen die beiden ersten Listenideen vor.

Kritik, Vorschläge und jede Art Feedback sind allerherzlichst willkommen! Ich freue mich über jededen Kommentar und wenn ich dann hinterher hier prahle, dass ich diesmal sogar 39. geworden bin, darf sich jeder Kommentator auf die Fahne schreiben, dazu beigetragen zu haben.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: