Santa Mansuri vs. Christkind-Kusanagi

Santa Mansuri vs. Christkind Kusanagi

The Fast and the Furiosa: Bakunin Gifts!

Ein Infinity-Weihnachts-Szenario 

🔗 Read this in english

Zusammenfassung

Wer ist der wahre Santa? Jeder Spieler spielt einen Charakter aus seiner Fraktion, der der wahre Santa sein will.

Wer mehr Geschenke in die Schornsteine verteilt hat gewonnen.

Natürlich hat jeder etwas Hilfe mitgebracht.

Missionsziel

Liefere mehr Geschenke aus als der Gegner.

es gibt keine Classified Objectives

Armeeliste
  • 240 Punkte, 5 SWC, Limited Insertion
  • ein Charakter als Santa (Regeln wie DataTracker)
  • mind. eine Bagagge-Remote, denn die tragen die Geschenke
  • mind. ein Engineer ist empfohlen
  • Fest der Liebe
    • alle tödlichen Waffen bzw. Equipment bleibt zuhause. Non-lethal ist also erlaubt.
    • Der Santa-Charakter und alle mit Veteran- oder Elite-Klassifizierung bekommen einen CandyThrower (ADHL)
    • Alle Trooper bekommen eine Kamera (FlashPulse) außer Bagagge- und G:Servant-Remotes
Geschenke & Schornsteine

Schornsteine

  • Es werden 8 Schornsteine auf den Dächern zwischen den Deploymentzonen verteilt
  • Zu Beginn jedes Spielerzuges werden 4 davon zufällig bestimmt, aus denen Rauch aufsteigt.
  • In rauchende Schornsteine kann man keine Geschenke zustellen.
    • Wir haben Geländestücke als Rauch verwendet. Hat man sowas nicht zur Hand: Smoke Templates verwenden.

Geschenke

  • Ein Shortskill in B2B mit einer Baggage-Remote “erzeugt” ein Geschenk. Jeder kann das Geschenk tragen. Ein Geschenk wird als 25mm Marker in Basenkontakt dargestellt, jedes Modell kann nur ein Geschenk tragen, Marker können es nicht.
  • Der Santa-Charakter kann das Geschenk in einen Schornstein ausliefern (ShortSkill, Attack, B2B)
  • Ansonsten funktionieren sie wie Supply Boxen.
Sonderregeln
  • Engineers können sich selbst aus IMM2 befreien (EntireOrder)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei