Bericht: Tohaa vs CA

300 P. – Tohaa (CM_Punk) gegen Combined Army (Quirk)
Mission: Deadly Dance

 

1. Listen und Ideen

[Bild: logo_601.png] Quirk
──────────────────────────────────────────────────

[Bild: orden_regular.png]10
[Bild: logo_9.png] AVATAR Lieutenant (Strategos L3) MULTI HMG, Sepsitor Plus / DA CCW. (3.5 | 137)
[Bild: sep.gif] [Bild: logo_9.png] STALDRON Flash Pulse / Knife. (0 | 0)
[Bild: logo_11.png] MALIGNOS Hacker (EI Assault Hacking Device) Combi Rifle, Antipersonnel Mines / Pistol, Knife. (0.5 | 41)
[Bild: logo_12.png] SPECULO KILLER Boarding Shotgun, Smoke Grenades / Pistol, Monofilament CCW, Knife. (1 | 34)
[Bild: logo_18.png] Q-DRONE HMG / Electric Pulse. (1 | 26)
[Bild: logo_26.png] KURGAT (Operative Group) Boarding Shotgun, D-Charges, Antipersonnel Mines / Pistol, Knife. (0 | 17)
[Bild: logo_35.png] SLAVE DRONE Electric Pulse. (0 | 3)
[Bild: logo_17.png] M-DRONE Combi Rifle, Sniffer / Electric Pulse. (0 | 17)
[Bild: logo_41.png] IKADRON (Baggage, Repeater) 2 Light Flamethrowers, Flash Pulse / Pistol, Electric Pulse. (0 | 9)
[Bild: logo_20.png] R-DRONE Flash Pulse, Sniffer / Electric Pulse. (0 | 8)
[Bild: logo_36.png] ÍMETRON . (0 | 4)
[Bild: logo_36.png] ÍMETRON . (0 | 4)

6 SWC | 300 Points

Open in Infinity Army (http://army NULL.infinitythegame NULL.com/index NULL.html?l=GwBgjAPgzCIQigVwJYCcDWECcBSArLDmAOxYBMOAhGGPiBWABwhRVgUGtMjFuN24mTKmWD4SRRgBYKlKHnyjJjWRIL8hvSlNp4oDLGBAjjeGpLK05YvGV5NGra4vuNHOAAJegA==)

Wie die vergangene Partie, diente auch diese der Turniervorbereitung. Bei der Mission Deadly Dance ist ein TAG erwünscht, ergo sind meine Tohaa unerwünscht. Und wenn ich schon deswegen auf die Combined Army ausweiche, dann soll es nicht irgendein TAG sein, sondern wenn schon, dann auch das volle Programm: Der Avatar!
OK, die halbe Liste ist damit schonmal klar. Jetzt hätte ich versuchen können, trotzdem noch auf 11 oder 12 halbwegs vernünftige Einheiten zu kommen, aber irgendwie ist das nicht mein Stil. Stattdessen ging ich von einem TAG auf der Gegenseite aus und plante für die Jagd auf diesen noch zwei teure Einheiten ein: Der Maligno Hacker sollte in versteckter Aufstellung in der Gegend eines wahrscheinlichen Laufweges lauern, falls ich den zweiten Zug erhalte. Andernfalls dürfte er als Marker aufgestellt herumlungern und seinen Befehl bereitstellen. Und für den erhofften Zug 1 wäre das Mittel der Wahl zum TAG-verhauen die Speculo. Danach blieb dann natürlich nicht mehr viel übrig.

[Bild: logo_801.png] CM_Punk
──────────────────────────────────────────────────

GROUP 1[Bild: sep.gif] [Bild: sep.gif] [Bild: orden_regular.png][Bild: orden_irregular.png][Bild: orden_impetuosa.png]2
[Bild: logo_6.png] GORGOS Squad Chaksa Peripheral A . (2 | 86)
[Bild: sep.gif] [Bild: logo_6.png] GORGOS AP Spitfire, Flammenspeer, Pulzar +1 Chaksa Peripheral A / Viral CCW. (2 | 86)
[Bild: sep.gif] [Bild: logo_6_2.png] CHAKSA PERIPHERAL A Light Shotgun, Stun Grenades / Pistol, Knife. (7)
[Bild: logo_19.png] ARMAND (Multispectral Visor L1) MULTI Sniper, Nanopulser / 2 Breaker Pistols, Shock CC Weapon, Knife. (1.5 | 45)
[Bild: logo_30.png] SWITCH 2 E/Mitter / 2 Stun Pistols, Knife. (0 | 14)
[Bild: logo_20.png] KAELTAR (Chain of Command) Light Shotgun, Flash Pulse + 2 SymbioMates / Pistol, Electric Pulse. (0.5 | 21)
[Bild: logo_2.png] SAKIEL Paramedic (Medikit) Combi Rifle, Nimbus Plus Grenades / Pistol, Knife. (0 | 20)
[Bild: logo_8.png] MAKAUL Heavy Flamethrower, Eclipse Grenades / Pistol, Viral CCW. (0 | 13)
[Bild: logo_10.png] CHAKSA AUXILIAR (Baggage, Sensor) Heavy Flamethrower / Pistol, CCW. (0 | 10)
[Bild: logo_2.png] SAKIEL Lieutenant Viral Combi Rifle, Nimbus Plus Grenades / Pistol, Knife. (0 | 24)
[Bild: logo_8.png] MAKAUL Heavy Flamethrower, Eclipse Grenades / Pistol, Viral CCW. (0 | 13)
[Bild: logo_21.png] KOSUIL Engineer K1 Combi Rifle, D-Charges, Nullifier / Pistol, Knife. (0 | 29)

GROUP 2[Bild: sep.gif] [Bild: sep.gif] [Bild: orden_regular.png]1
[Bild: logo_20.png] KAELTAR (Chain of Command) Light Shotgun, Flash Pulse + 2 SymbioMates / Pistol, Electric Pulse. (0.5 | 21)

4.5 SWC | 296 Points

Open in Infinity Army (http://army NULL.infinitythegame NULL.com/index NULL.html?l=BwBgjAPgzCIQwgWQPoAUCuA7A1hAbAKR4CsYBATOXmQIRgCcBA7GMBQCxTkE0wH1h2BKOzDca5EMwYcoUHtzzsmFcpx5sS8ynjZ0pJYqqbyJRZavZCam4tqp7yZJu0Lk7ZAAKTpjNXIJPTyA)

Diese Liste wird nicht 100% stimmen, aber ungefähr so sah es aus. #Quirksgedächtnis 😉

2. Aufstellung

Ich gewann meinen ersten Avatar-Lieutenant-Wurf stilsicher mit einer kritischen 17. Aber spätestens bei der Bitte, kein Reserve-Modell aufzustellen, wäre eh klar gewesen, was da kommt. Es gibt ja relativ wenige Strategos-TAGs insgesamt und noch weniger bei der Combined Army.
Der Malignos wurde nicht versteckt aufgestellt, weil ich nicht sicher war, ob ich seinen Befehl nicht anderweitig würde nutzen wollen und stand daher als Camo- (nicht TO-) Marker relativ mittig herum und versuchte ein freundliches “Ich bin ein Shrouded FO. Für mehr waren keine Punkte da.” auszustrahlen.

(https://4 NULL.bp NULL.blogspot NULL.com/-S7EEYWxLhYI/WMHG603JS1I/AAAAAAAAAbc/77nkjbl5JxsawQzjv-L-LWdD9u0gagrAQCLcB/s1600/IMG_1540 NULL.JPG)

 

(https://2 NULL.bp NULL.blogspot NULL.com/-8QYl1MFz6wk/WMHJWnntKvI/AAAAAAAAAcM/j-YD8KGR_KYJYqKaGKmCAK-Hx0loCWuTACLcB/s1600/IMG_1540b NULL.jpg)
  (https://3 NULL.bp NULL.blogspot NULL.com/-59bZk_9fRJE/WMHG7MmFr_I/AAAAAAAAAbg/tYYm6TcME000W6UsruVWW1Lrenl1dkyEACLcB/s1600/IMG_1541 NULL.JPG)

3. Spielzüge

 

Quirk 1:

Ich plane mögliche Laufwege, unterwegs lauernde Gefahren, wie Flammenwerfer-Chaksas und Snipernde Le Muets und die Chancen auf die Zerstörung des Gorgos. Bis mir auffällt, was eigentlich viel cooler wäre (He, ich habe heutzutage noch einen Blog, also darf ich auch solche 90er Begriffe verwenden!). Und das wäre, den Gorgos zu stehlen! Meinen Avatar will ich nicht mitten im gegnerischen Nahkämpferhaufen haben, also verzichte ich darauf den einzigen TAG mit Cube zu sepsitorisieren. Stattdessen darf der Maligno Hacker versuchen, das einzig hackbare der gegnerischen Armee zu übernehmen.

Baab aus der Tohaanischen Buchhaltung, der sich durch das alphabetisch nach Duftnoten sortierte Ablagesystem hat verwirren lassen, schlendert außer Sicht des verteidigungsbereiten Chaksa und redet beschwichtigend auf diesen ein: “Baab lieb. Braver Chaksa. Nicht Feuer machen.” Kurz darauf kullert aus Baabs Richtung eine kleine Kugel. Der Chaksa will sich schon schwanzwedelnd darauf stürzen, als sie zerplatzt und alles in Rauch hüllt.
Der Camo-Marker-Malignos quert Le Muets Sichtlinie, welcher sich vorsichtig zurückhält und den getarnten somit außer Sicht laufen lässt. Im Schutz des Rauches geht es dann in Hacking-Distanz zum Gorgos und schon im zweiten Versuch kann das Assault-Hacking-Device die Kontrolle über die titanische Biorüstung übernehmen. Irgendwoanders auf dem Schlachtfeld reibt sich ein ebenso titanisch anmutendes Konstrukt, welches einen Splitter der EI enthält, freudig die Hände. “AUSGEZEICHNET. ALLES VERLÄUFT NACH PLAN.”
“Pssst. Chef.” “WAS, STERBLICHER?!”, donnert der Avatar den Turm hinauf. “Pssst. Sowas sagt man nicht, weißte? Hab schon auf vielen Schlachtfeldern inner Scheiße gesteckt. Nie gut, wenn einer sacht ‘He, läuft doch gut’. Bringt Pech.” Der Kurgat-Ingenieur, der sich nahe der Q-Drohne immer noch flach auf den Boden presst, weiß vermutlich, wovon er redet. Aber der Vertreter der einzigen gottgleichen galaxienumspannenden Intelligenz beachtet diesen Morat-Wurm nicht weiter. Alles wird zum höheren Wohle der EI geschehen.
Und diese übernimmt nun die Kontrolle über die riesige Symbiontenrüstung. Der Gorgos wendet sich um und läuft feuernd auf seine sehr überraschten Mitstreiter zu. Sein Chaksa versteht zwar nicht, was dieses neue Spiel soll, aber wenn Herrchen jetzt Artischockenleute jagt, dann jagt Chaksa auch Artischockenleute. Dummerweise hat Chaksa aber nur ein Stück Seife im Schädel und ballert sich hauptsächlich selbst in den Fuß. Ein erst panischer und dann eher amüsiert tänzelnder Kaeltar entgeht dabei Salve um Salve. [Da, wie ich mittlerweile weiß, der Chaksa einfach inaktiv geworden wäre, solange sein Herrchen im Null-State POS bliebe, war das wohl OK. Die Würfel wollten bloß die Spielregeln erzwingen.] Der Gorgos selbst hat etwas mehr Glück und dank Silhouette 7 plus einiger hilfreicher Hindernisse zum Überqueren, kann er aus erhöhter Position auf den einen oder anderen Tohaa schießen. Ein Makaul und ein scheinbarer Kamael auf einem Balkon (In Wahrheit der menschliche Killerhacker Switch) sterben an friendly fire. Ein Sakiel kann sich in Deckung bringen und Le Muet lässt sich fallen und verliert nur sein Tohámon.

(https://4 NULL.bp NULL.blogspot NULL.com/-RiaixgCfQ9s/WMHG7jO_5eI/AAAAAAAAAcE/l-OYTcbpzk0Dh410XaG8f3FpTxe2UW66wCEw/s1600/IMG_1543 NULL.JPG)

Der TAG beendet seinen mäßig erfolgreichen Lauf in Hacking-Distanz zum Malignos. Dieser hat jedoch ebenso wie Baab aus der Buchhaltung keine Zeit mehr, die jeweilige Tarnung wieder anzuschmeißen. Mäßig erfolgreich kam mir das ganze deshalb vor, weil ein TAG, der mit 5 verbleibenden Befehlen mitten zwischen Zielen startet, die sich nichtmal wehren wollen, mehr als nur 2 rausnehmen dürfte. Diese zwei aber waren laut CM_Punk zielgenau (zufällig) die beiden wichtigsten für den kommenden Zug.

CM_Punk 1:

Er kauft für ein Command Token seinen Gorgos zurück. Bevor der sich aber rühren darf, muss erstmal die Hacking-Gefahr weg. Deshalb nähert sich der Chaksa beiden Shasvastii-Eindringligen und wartet deren Reaktionen ab. Der Maligno duckt sich unter den erwarteten Flammen, während die Speculo ihre Rauchgranate wirft. Das schützt sie zwar nicht vor dem Flammenwerfer, erspart dem hoffentlich erfolgreich ausweichenden Hacker aber weitere Attacken. Anschließend verläuft alles wie erwartet: Chaksa spuckt Feuer, Maligno entgeht diesem (einfache Probe), steht dann im Nebel (ebenfalls einfache Probe), aber die Nebelwerferin verbrennt in den Flammen. Noch ist sie bewusstlos und könnt eihr Glück mit dem Automadkit versuchen, wird aber später in CM_Punks Zug im Vorbeigehen vom Gorgos ganz erledigt.
Da der Gorgos nun den Hacker nicht mehr so leicht los wird, verlagert sein Besitzer das Spiel zunächst mal an einen übersichtlicheren Ort: Le Muet steht wieder auf und hat Avatar und Q-Drohne im Visier.

(https://4 NULL.bp NULL.blogspot NULL.com/-MQaLuMnIPw0/WMHG8JmsoXI/AAAAAAAAAcE/O5gVXlMKidErXEBZisIMD4EE63u4QTwwQCEw/s1600/IMG_1547 NULL.JPG)
Oben im Bild: Die wahrscheinlich längste Shotgun der Welt.

Beide sind zu weit weg für ihre HMGs, Muet schießt hingegen mit einem ganz komfortablen Wert von 10 zweimal auf die Drohne. Diese wird getroffen, aber ihre Rästung hält die DA-Munition ab, der Avatar verfehlt. Zweiter Versuch, hier fällt Le Muet wieder hinter die Brüstung. Dieses Mal erledigt er die Q-Drohne, aber leider erwischt ihn mit viel Glück der Schuss des Avatar und die EXP-Munition nimmt auch ihn aus dem Kampf.
Jetzt muss der Gorgos trotz Hacker-Gefahr einfach raus und dank hohem BTS gelingt ihm das auch. Der verbliebene Makaul der anderen Gruppe legt an einer Stelle einen Rauchvorhang, um das Duell der TAGs nicht schon in der für Gorgos schlechten Distanz auszutragen. Dann rennt das Gespann den geplanten Weg entlang schräg über das Feld und nimmt unterwegs einige befehlsspendende Drohnen der Combined Army aus dem Spiel. Unterwegs übersteht der TAG noch einen weiteren Hacking-Versuch, da er einen Repeater durchqueren muss, und beendet das Ganze in einem Quadranten auf meiner Spielfeldhälfte.

(https://4 NULL.bp NULL.blogspot NULL.com/-8KYY8sOPoYs/WMHG8HkVMaI/AAAAAAAAAcE/KWu5SF01p9kkwAh-v8TOa2ewRD6i_-gVgCEw/s1600/IMG_1545 NULL.JPG)

Punkte:

Gorgos alleine dominiert einen Quadranten. Malignos ist mehr wert als der Chaksa im Quadranten schräg gegenüber. Nützt aber alles nichts. Es gibt trotzdem keine Punkte, weil wir beide im falschen Quadranten stehen! Geht doch hier eh nicht um Punkte, sondern um Geballer, oder?

Quirk 2:

Der Avatar bricht auf und bevor er ihn aus der Sicht verliert, kann er eine Salve auf den Gorgos abladen und dessen Tohámon entfernen. Er legt dann auf den Chaksa an, der bei verzogenem Rauch wieder den Hacker im Schussfeld hat. Leider kann dieser erfolgreich ausweichen, so dass er den Malignos noch immer bedroht, der Avatar aber einen kilometerweiten Umweg in Kauf nehmen müsste. Pech für den Shasvastii, die kommen doch eh immer wieder. Jetzt sollen doch mal Punkte her. Deshalb stapft das Monstrum in den richtigen Quadranten und kann mit mehreren Salven das andere Monstrum samt “Piloten” (eher: Passagier) auslöschen.

(https://3 NULL.bp NULL.blogspot NULL.com/-UuuFMc0ZUHc/WMHG8pOb2nI/AAAAAAAAAcE/sg5KeAmRn7UVTeLQTVv8Sm-EKDGUEDuWACEw/s1600/IMG_1548 NULL.JPG)
Die Salve, die den Gorgos erledigte. Zwei passende Symbole dabei.

Mit dem letzten Befehl startet er wenigstens noch ein Sperrfeuer. Dies aber leider in einer viel zu kurzen Gasse. Ich hatte die vage Hoffnung, dass ich heranrückende Nahkampf-Horden im letzten Moment sepsitorisieren könnte, und so wenigstens TAG gegen Kleinkram tauschen könnte, aber sehen wir mal, ob es dazu wenigstens reicht. (Die Spannung steigt ins unermessliche!)

(https://4 NULL.bp NULL.blogspot NULL.com/-IYDmM1LBc6g/WMHG8-AeZfI/AAAAAAAAAcE/JIVi_V1pv-sgaRDFwLlUXKbmdvUFjX4LgCEw/s1600/IMG_1549 NULL.JPG)

 

CM_Punk 2:

Nein, es reicht nicht. (Da ist der Spannungsaufbau wieder dahin. Aristoteles rotiert im Grab.) Die Triade aus Makaul/Kosuil/Sakiel rückt unter ihrem eigenen Rauchvorhang an den Avatar und auch wenn dieser nicht im Rauch steht, reicht es doch für die Fersen von zwei Angreifern, so dass diese ihn quasi ungehindert sofort zerlegen kann.

(https://2 NULL.bp NULL.blogspot NULL.com/-n7ax-DVBmQ8/WMHG9PqCmyI/AAAAAAAAAcE/1bG9eyKlAocsuOUa9wbnZyMfRlwKzL0bwCEw/s1600/IMG_1551 NULL.JPG)
Die Arme sind schon ab!

Die drei verteilen sich noch etwas, um nicht alle unter dem selben möglichen Flammenwerfer-Template zu stehen (immerhin ist mein bester verbliebener Kämpfer ein Ikadron) und der Chaksa gegenüber rennt mit seinen 10+20 Punkten vorwärts in den richtigen Sektor.

Punkte:

CM_Punk hat diesmal seinen Sektor und es steht 0:1.

Quirk 3:

Rückzug, Leute! Der Chef ist tot! Im Rückzug bin ich tatsächlich angesichts dessen, dass nur noch Ikadron, R-Drohne und Kurgat leben. Dass der Chef tot sei, stimmt so allerdings nicht. “ICH BIN NOCH HIER! UND WIR STARTEN JETZT DEN GEGENANGRIFF!”, donnert die Stimme des Avatar aus den Lautsprechern des Ikadron. Naja, nicht ganz die Stimme, denn so Leistungsstark ist der Ikadron nicht. Es ist auch nicht mehr so tief. Eigentlich piepst der Ikadron nur leise und mit Phantasie kann man daraus vage “RAAACHEEE!” deuten. Es könnten aber auch nur die Gelenke des wackeligen Dronbots quietschen.
Dieser jedenfalls futtert sich durch alle verbliebenen Command Tokens und stakst so schnell er kann voran. Und nur dank des Lieutenant-Befehls (Ghost:Autotool ist dein Freund) erreicht er am Ende noch die Triade, die seinen alten Körper zerhackt hat.

(https://1 NULL.bp NULL.blogspot NULL.com/-lIuNW4Iswc0/WMHG9WaEmAI/AAAAAAAAAcE/M5RNpmfoFmAI681zVp5TbEnMqzr_u6hoACEw/s1600/IMG_1552 NULL.JPG)

Die beiden Flammenstöße gehen in unterschiedliche Richtungen und erwischen alle drei Gegner, von denen nur der Sakiel überlebt. Die neue Behausung des Lieutenant-Geists wird dabei ebenfalls zerstört.

CM_Punk 3:

Die überlebenden Tohaa sehen sich verdutzt an, machen von dem letzten Angreifer ein paar Pherographien für die Akten und sind mit sich ganz zufrieden. (Alles steht schon richtig, CM_Punk verzichtet daher auf den Zug.)

Endergebnis:

Ein weiterer Punkt für CM_Punk aus seinem Sektor => 0:2
+2 für meiste getötete => 0:4
Mein Classified wäre Malignos Aufgabe gewesen und wurde zugunsten Gorgos-Übernahme verworfen
Sein Classified weiß ich nicht mehr, sollte aber spätestens durch ungehindertes Secure HVT in letzter Runde geschafft sein
=> 0:5

 

4. Fazit:

So viele Erste Male! Erstmals den Avatar aufgestellt, erstmals einen TAG übernommen, erstmals gegen einen Gorgos gespielt. Danke an CM_Punk für viel Spaß und eine zugleich sehr lehrreiche Partie!

Was hätte ich besser machen können:

Im ersten Zug habe ich den Lieutenant-Befehl (der dank Strategos ein regulärer wurde) vergessen. Dumm.
Den TAG zu hacken statt zu sepsitorisieren (immerhin hat der Gorgos einen Cube), war vielleicht nicht die beste Wahl. Immerhin hat das mit Lauf des Malignos und mehreren Hack-Versuchen meinen halben Zug gefressen. Und getötet hat der Gorgos danach “nur” zwei Verbündete. Auch andere Programme, wie z.B. Oblivion, wären keine bessere Wahl gewesen, da sie sich ohne Spezialmunition durch die fetten 9 BTS hätten wühlen müssen. Sepsitorisieren hätte das selbe Problem gehabt.
Rückblickend wäre meine beste Wahl wohl gewesen, mit der Speculo im Zustand “Hi, ich bin Baab, ich bin einer von euch.” in Gorgos-Nähe parken (optimalerweise in engage-Distanz) und das Problem auf seinen Zug vertagen. Von den gesparten Befehlen hätte der Avatar dann auf der anderen (also auf der RICHTIGEN für Missionspunkte) aufräumen und vor allem den gefährlichen Makaul entfernen sollen. Ohne Rauch könnte der Avatar dann jeden Nahkampf-Versuch mit Sepsitor beantworten. Eventuell übrige Befehle hätten den Maligno oder sogar nur die schnelle Repeater-Drohne in Gorgos-Nähe bringen können, um in CM_Punks Zug noch mehr zu bremsen.

Was hätte (meiner Meinung nach) CM_Punk besser machen können:

Er wollte mit dem Chaksa den Maligno loswerden. Das wäre trotz Rauch im zweiten Versuch sicher geglückt: Move in die Nähe und in den Rauch, Maligno kann nur Change Facing ansagen, darauf ein erneuter Move in den Nahkampf und ab dann gibt der Maligno keine AROs mehr. Ganz plump festgehalten zu werden von einem riesigen Affen ist zwar würdelos, kann einen aber sehr beschäftigen.

Matchwinner:

Gar nicht mal so leicht zu sagen. Da gäbe es auf beiden Seiten mehrere Kandidaten. Die witzigste Aktion für mich war natürlich, mit der beförderten Mini-Drohne zwei teurere Modelle zu flambieren, aber da war ja eh schon alles gelaufen. Die wertvollste Aktion des Spiels war ganz sicher der Volltreffer des Makaul, der den Avatar verkloppt hat.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Blindside
Gast
Blindside

Klasse Bericht! Bitte mehr davon! MEHR! Trinkt mehr SLURM!